Bandnudeln mit Erdbeer-Zucchinisauce ?>

Bandnudeln mit Erdbeer-Zucchinisauce

Erdbeeren auf der Torte, im Quark oder in Sahne getaucht haben die meisten schon mal gegessen. Aber Erdbeeren können noch viel mehr! Sie lassen sich wunderbar auch mit Salaten, Kräutern und Gemüse kombinieren. Wie in diesem Nudelgericht: Hier bilden sie die Grundlage für eine Sauce mit Zucchini und wilder Rauke.

Zutaten für zwei Personen:

250 g Bandnudeln
400 g Erdbeeren
100 g Zucchini (roh)
60 g sehr reife Banane
5 Blätter Wilde Rauke
2 Blatt Salbei
1 Blatt Minze
2 TL Zitronensaft

Zubereitung:

Erdbeeren vom Strunk befreien und waschen. Zwei Erdbeeren und ein Blatt Rauke in kleine Stückchen schneiden und beiseite stellen. Die restlichen Erdbeeren mit Zucchini, Banane, Salbei, Minze, Zitronensaft, und den übrigen vier Blättern Rauke im Mixer nach Geschmack geschmeidig pürieren.

Bandnudeln nach Packungsanleitung kochen. Die Erdbeer-Zucchinisauce kurz erwärmen und auf die Nudeln geben. Mit den klein geschnittenen Erdbeer-Rauke-Stückchen toppen.

 

Noch mehr Erdbeerhunger? Dann könnte dich vielleicht der Wildsalat mit Erdbeeren und Walnüssen interessieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.