Schlagwort: Buchrezension

„Bin im Garten“ von Meike Winnemuth ?>

„Bin im Garten“ von Meike Winnemuth

Journalistin und Ausprobiererin Meike Winnemuth hat sich in ein neues Abenteuer gestürzt. Ein Jahr lang war sie völlig unbelastet von gärtnerischen Vorkenntnissen in ihrem eigenen Garten zugange. Hat gebuddelt, gebaut, gesät, gepflanzt und darüber ein Buch geschrieben: „Bin im Garten“. Weiterlesen…

„Wühl dich glücklich“ von Andrea Heistinger ?>

„Wühl dich glücklich“ von Andrea Heistinger

Gärtnern mit allen Sinnen: Thymian riechen, Sommerblumen bestaunen, frisches Gemüse schmecken, Vögel und Blättergeraschel hören, die Hände im Boden versenken und die krümelige Erde spüren. In ihrem neuen Buch „Wühl dich glücklich“ erzählt Andrea Heistinger über das sinnliche Glück im Garten zu sein. Dazu gibt es jede Menge Gartenwissen – von der Beetanlage, über Gemüseauswahl bis hin zu Bodenpflege und Nützlingen. Weiterlesen…

„Hausbesuch vom Pflanzenarzt“ von René Wadas ?>

„Hausbesuch vom Pflanzenarzt“ von René Wadas

Ist die Pflanze gesund, freut sich der Mensch. Wenn es aber doch mal schief läuft mit den Pflanzen im Garten, auf dem Balkon oder im Haus, dann weiß René Wadas Rat. Er ist nämlich Gärtnermeister und Pflanzenarzt. Nun ist sein erstes Buch erschienen: „Hausbesuch vom Pflanzenarzt – Tipps und Tricks für Garten und Balkon“. Weiterlesen…

„Der Salatgarten“ von Joy Larkcom ?>

„Der Salatgarten“ von Joy Larkcom

In den britischen Medien wird Joy Larkcom „Königin des Küchengartens“ genannt. Kein Wunder, denn die britische Autorin hat sich viele Jahrzehnte lang mit Salatgemüse aus aller Welt beschäftigt. Gerade ist ihr Buch „Der Salatgarten“ erweitert und aktualisiert neu erschienen. Weiterlesen…