Wildsalat mit Erdbeeren und Walnüssen ?>

Wildsalat mit Erdbeeren und Walnüssen

Fruchtig-süß und würzig-scharf. Was im ersten Moment etwas ungewöhnlich klingt, ist aber superlecker: Erdbeeren mit Wildsalaten.

Zutaten für zwei Portionen:

zwei gute Hände Asiasalate wie Mizuna, Red Giant und Moutarde rouge
eine knappe Hand wilde Rauke
ein paar Büschel Feldsalat
400 g Erdbeeren
ca. 20 Walnusshälften

für das Dressing:
4 EL Walnussöl
2 TL Zitronensaft
2 TL Holunderblütensirup
Chilisalz
Pfeffer

Zubereitung:

Salate waschen und in mundgerechte Stückchen zupfen. Erdbeeren waschen, Strünke entfernen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Hälfte der Walnüsse in kleine Stückchen hacken und die Zutaten für das Dressing gut miteinander vermischen.

Anschließend die Salate mit den Erdbeeren, den gehackten und den restlichen Walnusshälften anrichten und mit dem Dressing übergießen.

4 thoughts on “Wildsalat mit Erdbeeren und Walnüssen

  1. Ich bin zur Zeit auf einem Erdbeertrip. Dieses Jahr finde ich die Erdbeeren super suess und so was von lecker. Und Erdbeeren sehen einfach so schoen aus. Genau wie dein Salat – das werde ich auch mal ausprobieren. Habe bei diesem Wetter immer ausreichend Erdbeeren und Salat im Haus.

Schreibe einen Kommentar zu Kirstin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.