Ofenkartoffeln im Bärlauchmantel mit Mayonnaise und Radieschen ?>

Ofenkartoffeln im Bärlauchmantel mit Mayonnaise und Radieschen

Bärlauchzeit! Meist werden die frischen Blätter in Suppen oder zu Pesto verarbeitet. In diesem Rezept aber dienen sie als grüner Mantel und machen auf diese Weise Ofenkartoffeln zu einem schmackhaften Hingucker.

ein Stapel Bärlauchblätter

Zutaten für zwei Portionen:

400 – 500 g festkochende Kartoffeln, etwa 8 – 10 Stück
1 EL Brat-Olivenöl
Kräuter der Provence
Salz
Pfeffer

50 ml Sojamilch
100 ml Sonnenblumenöl
1 TL Zitronensaft
1/2 TL Senf
Salz

Bärlauch
Zahnstocher

ein Bund Radieschen mit viel knackigem Grün
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Bärlauch, Kartoffeln, Radieschen

Zubereitung:

Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen.

Kartoffeln waschen, schälen und längs halbieren. Anschließend solange kochen, bis sie fast gar sind. Dann abgießen, kurz trocknen lassen und in einer Mischung aus Olivenöl, Kräutern, Salz und Pfeffer schwenken. Wenn alle Kartoffeln gut eingeölt sind, kommen sie in einer leicht eingefetteten Auflaufform für etwa 10 Minuten in den Ofen.

Den Zitronensaft in die Sojamilch geben und etwa 30 Sekunden verrühren. Dann ganz langsam nach und nach das Öl dazugießen und dabei ein bis zwei Minuten weitermixen. Zum Schluss Senf und Salz nach Geschmack untermischen.

Bärlauch, Radieschen und Radieschengrün waschen. Die Stiele vom Bärlauch entfernen und die Radieschen sowie das Radieschengrün klein schneiden. Die Radieschen und das Grün mit Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einem Salat vermischen.

Wenn die Kartoffeln abgekühlt sind, werden sie in die Bärlauchblätter eingerollt. Achtet darauf, dass ihr die Kartoffeln so rollt, dass die obere Seite der Blätter nach außen zeigt. Sieht nämlich hübscher aus. Mit Zahnstochern die Blattspitzen in die Kartoffel hinein durchbohren.

Zum Schluss werden die Bärlauchkartoffeln zusammen mit der Mayonnaise und dem Radieschensalat angerichtet.

Bärlauchkartoffeln mit veganer Mayonnaise und Radieschensalat

Eine mögliche Variante: Wer abwechslungsreicher rollen will, der kann die Kartoffeln außer mit Bärlauchblättern auch mit großen Radieschenblätter einwickeln.

 

Mehr für Bärlauch-Fans: Bärlauch-Vogelmiere-Pesto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.