„Wühl dich glücklich“ von Andrea Heistinger ?>

„Wühl dich glücklich“ von Andrea Heistinger

Gärtnern mit allen Sinnen: Thymian riechen, Sommerblumen bestaunen, frisches Gemüse schmecken, Vögel und Blättergeraschel hören, die Hände im Boden versenken und die krümelige Erde spüren. In ihrem neuen Buch „Wühl dich glücklich“ erzählt Andrea Heistinger über das sinnliche Glück im Garten zu sein. Dazu gibt es jede Menge Gartenwissen – von der Beetanlage, über Gemüseauswahl bis hin zu Bodenpflege und Nützlingen. Weiterlesen…

Gärtnern mit Müll: Wo beim Upcycling im Garten die Gefahren lauern ?>

Gärtnern mit Müll: Wo beim Upcycling im Garten die Gefahren lauern

Palette, Pappen, Autoreifen – viele ausrangierte Gegenstände landen im Garten und werden dort ideenreich zu Hochbeeten und anderen Gemüseanbaumöglichkeiten upgecycled. Das verringert das Müllaufkommen, sieht häufig super aus, kann aber auch Gefahren bergen. Professor Dr. Gesine Witt weiß mehr. Weiterlesen…

„Permakultur für Einsteiger“ von Andrew Mikolajski ?>

„Permakultur für Einsteiger“ von Andrew Mikolajski

In ein paar Wochen beginnt die neue Gartensaison. Jetzt ist also die beste Zeit Gartenpläne zu schmieden. Wer seinen Garten naturnah und nachhaltig gestalten will, aber keine Ahnung hat, wie das funktioniert, dem könnte das neue Buch von Gartenexperte Andrew Mikolajski auf die Sprünge helfen: „Permakultur für Einsteiger“. Weiterlesen…

Zero-Waste-Selbstversuch: 14 Tage müllfrei und nur ein bisschen Schummelei (1) ?>

Zero-Waste-Selbstversuch: 14 Tage müllfrei und nur ein bisschen Schummelei (1)

Natürlich kann man sich nach und nach an Zero Waste herantasten. Viel spannender und motivierender finde ich aber die volle Ladung, also die Umstellung auf einen Schlag – zumindest mal probeweise für zwei Wochen. Einfach mal sehen, was geht und wo die Probleme liegen. Das Ganze kostet Zeit und Nerven, macht aber verdammt viel Spaß! Weiterlesen…

Mehr als ein Unverpackt-Laden: „Müritz Unverpackt“ in Röbel ?>

Mehr als ein Unverpackt-Laden: „Müritz Unverpackt“ in Röbel

Wer in einer Kleinstadt einen Unverpackt-Laden betreiben möchte, der braucht vor allem drei Dinge: ein gutes Konzept, Flexibilität und Entschlossenheit. Annett Freese hat das alles. Sie betreibt in Röbel an der Müritz einen Laden, der viel mehr bietet, als die Möglichkeit unverpackt einzukaufen. Weiterlesen…